Blog und Neuigkeiten zu Google Doodles

Doodle laut Wikipedia

bg-masthead-1

ALut Wikipedia wird ein Google Doodle (dt. Gekritzel, Kritzelei) als grafische Veränderung des Firmenlogos des US-amerikanischen Unternehmens Google LLC bezeichnet.

Seit 1998 stellt das Unternehmen das Logo zu besonderen Anlässen, wie z. B. Geburtstagen, Wahlen oder verschiedenen Jahrestagen, auf eigenen Webseiten in veränderter Form dar. Meistens sind die Buchstaben noch zu erkennen. Zusätzlich sind diese Grafiken statt mit der firmeneigenen Homepage mit einer Suchanfrage zu dem entsprechenden Thema verlinkt. Normalerweise ist die Grafik so lange auf der Unternehmensseite zu sehen, wie der Anlass gegeben ist.

Seit 2011 besitzt das Unternehmen ein US-Patent auf seine Grafiken. Bis Anfang 2014 sind knapp 1900 Grafikvarianten verzeichnet.

Geschichte

Das erste Google Doodle

Das erste von Dennis Hwang entworfene Doodle
Die erste Grafik erschien 1998, als Larry Page und Sergey Brin das originäre Logo veränderten, um ihre Anwesenheit beim Festival Burning Man auszudrücken. Die ersten Doodles waren noch sehr einfach gestaltet. Meistens befand sich das Bild hinter oder vor den Buchstaben. 1998 gab es insgesamt drei Doodles. Im Jahr 2000 wurde Dennis Hwang von Page und Brin gefragt, ob er für den Nationalfeiertag in Frankreich ein Doodle designen möchte. Dieses Doodle war bei den Usern so beliebt, dass Hwang der Chef-Doodler wurde. Als Doodler werden die Designer der Doodles bezeichnet. Es werden in den USA und international zahlreiche Doodles von einem eigens für die Doodles verantwortlichen Team, bestehend aus Grafik-Designern und Illustratoren, erstellt. Die Team-Mitglieder werden firmenintern The Doodlers genannt.

Zu den Olympischen Spielen 2004 in Athen gab es jeden Tag ein neues Doodle mit der Darstellung einer anderen Sportart.

Zur Fußball-Europameisterschaft 2008 veranstaltete Google erstmals in Deutschland einen Wettbewerb namens Doodle4Google, bei dem Kinder und Jugendliche im Alter von 5 bis 18 Jahren aufgerufen wurden, ein Logo zur EM zu gestalten. Das Gewinnerlogo wurde am Tag des EM-Finales auf der deutschen Google-Startseite gezeigt. In anderen Ländern gab und gibt es ähnliche Wettbewerbe. Außerdem gab es zu den Olympischen Spielen 2008 in Peking wieder verschiedene Doodles mit täglich wechselnden Motiven.

Anlässlich des 30. Geburtstags des Arcade-Spiels Pac-Man wurde am 21. Mai 2010 erstmals ein interaktives Spiel als Doodle präsentiert. Die in JavaScript programmierte Version des Klassikers umfasste alle 255 Level des Spiels, inklusive einer Zwei-Spieler-Version mit Ms. Pac-Man. Die Schaltfläche „Auf gut Glück“ wurde in der Zeit in „Münze einwerfen/Insert Coin“ umbenannt, mit ihr wurde das Spiel gestartet.

Am 22. März 2011 wurde Google ein US-Patent für seine Doodles unter der US-Patentnummer 7,912,915 zugesprochen. Das lediglich für die USA erteilte Patent beschreibt ein System, das eine sich regelmäßig ändernde Handlung oder ein Unternehmenslogo für spezielle Ereignisse bereitstellt, um Benutzer auf eine Website zu führen.

Am 8. Oktober 2010 gab es erstmals ein Video. Der Anlass war der Geburtstag von John Lennon.

Am 18. Januar 2012 wurde im Rahmen der Protestaktionen gegen den SOPA-Gesetzentwurf ein Doodle angezeigt, in dem das Google-Logo mit einem schwarzen Zensurbalken überdeckt ist.

Anlässlich der Olympischen Sommerspiele 2012 veröffentlichte Google im Juli und August jeden Tag ein anderes Doodle, dessen Inhalt sich jeweils an den am jeweiligen Tag anstehenden Wettbewerben orientierte. So wurde z. B. am Tag des Basketball-Viertelfinales der Herren ein interaktives Korbwerfen veröffentlicht.

Google zeigte anlässlich des Beginns der Olympischen Winterspiele in Sotschi am 7. Februar 2014 mit einem Doodle in den Farben der Regenbogenfahne der Lesben- und Schwulenbewegung (bzw. der LGBT-Bewegung) zum zweiten Mal nach den Protesten gegen den SOPA-Gesetzentwurf ein Doodle, das politisch verstanden werden kann.
Zahlen
2002 gab es erstmals über 50 Google Doodles. 2008 erstmals über 100, 2010 erstmals über 200 und 2013 erstmals über 300 Doodles. Im Jahr 2012 sind 293 Veränderungen entstanden. Das Jahr mit den meisten Doodles (325) ist bis jetzt das Jahr 2013. Bis Ende August 2013 sind 1775 Google Doodles erschienen, bis Ende 2013 waren es bereits 1881.

Mittlerweile erscheinen die Doodles meist nur noch für bestimmte Benutzergruppen, lediglich weltweit wichtige Ereignisse wie z. B. Olympische Spiele oder Fußballweltmeisterschaften erscheinen noch auf der ganzen Welt. So am 22. April 2016 anlässlich des Tages der Erde, dieses Doodle war in allen Ländern außer Svalbard (zu Norwegen), Japan, Sudan, Südsudan, Eritrea, Jemen, Liberia, Guinea, Ecuador und Iran zu sehen.

Dieser Text wurde im Artikel Google Doodle auf Wikipedia veröffentlicht und ist verfügbar unter der Creative Commons Attribution-ShareAlike 3.0 Unported/DEED Lizenz. Eine Liste der Autoren ist auf Wikipedia einzusehen. .

Weiterlesen
  19 Aufrufe
19 Aufrufe

Sommeranfang 2019 - Doodle zum längsten Tag des Jahres

Screenshot_2019-06-21-Google

Passt ja mal wieder das heutige Google Doodle zum Sommeranfang 2019. Nunja es sollte eigentlich zwischen den meteorologischen und kalendarischen Sommeranfang unterschieden werden. Google nimmt es da meiner Meinung nach nicht so genau. Aber deswegen gibt es ja auch Doodle.Rocks, wo ich mal erläutern werde worum es um das heutige Doodle geht.

Wann ist der kalendarische und meteorologische Sommeranfang?

Das heutige Doodle zielt auf den kalendarischen Sommeranfang ab. Dieser ist heute am 21. Juni und wird auch kalendarischer Sommer genannt. Das bedeutet im Umkehrschluss, das der meteorologische nicht gemeint ist, denn der meteorologische Sommer begann bereits am 1. Juni.

Um exakt 17.54 Uhr (MESZ) ist in Deutschland auch die Sommersonnenwende. Wird manchmal auch einfach nur Sonnenwende genannt und ist der Tag mit den längsten Sonnenstunden. Hört sich erstmal komisch an, genau genommen ist es die Zeit welche die Sonne scheint, am längsten ist. Der Tag ist also länger als alle anderen Tage im Jahr, die Zeit zwischen Sonnenauf- und Untergang also auch am grössten.

 

Weitere Informationen habe ich auch hier:

Weiterlesen
  637 Aufrufe
637 Aufrufe

Falafel - Google Doodle

Screenshot_2019-06-18-Google

Falafel sind frittierte Bällchen aus pürierten Bohnen oder Kichererbsen und ist ein Arabisches Gericht. Heute feiert Google das mit einem Doodle. Es ist eine sehr alte Speise, aber genauer Ort und auch die Zeit sind leider nicht bekannt, wann diese Speise erfunden worden ist.

Es ist auf jeden Fall lecker.

Weiterlesen
  721 Aufrufe
721 Aufrufe

Vatertag - Das Google Doodle zum Feiertag

Screenshot_2019-05-30-Google

Heute ist Vatertag, im Osten der Republik auch Herrentag genannt. Google hat mal wieder ein Doodle zum Vatertag 2019, siehe Bild. Doodles sind eigentlich nur Gekritzel, diese kommen bei besonderen Anlässen in der Suchmaschine zum Vorschein. 

Weitere Informationen zu dem Tag heute erhaltet ihr auch auf diesen Quellen:

Weiterlesen
  639 Aufrufe
639 Aufrufe

Europawahl - Wahlhilfe Google Doodle zur EU Wahl

Screenshot_2019-05-26-Google

Heute geht es wieder an die Urnen zur Europawahl. Google ehrt die Wahl mit einem Google Doodle und schlägt das Keyword "europawahl - wahlhilfe" vor. Nunja, der Wahl-O-Mat ist wieder Online und kann unter https://www.wahl-o-mat.de aufgerufen werden. Ich selber habe allerdings schon gewählt, per Briefwahl. Ich brauchte keine Wahlhilfe, doch viele Menschen wissen halt nicht so richtig was sie Wählen und ob sie überhaupt wählen gehen sollen.

Ich kann jedem empfehlen heute zur Europawahl eine Stimme abzugeben. Macht es einfach.

Wer steht zur Wahl?

Europawahl 2020

  • CDU
  • SPD
  • GRÜNE
  • DIE LINKE
  • AfD
  • CSU
  • FDP
  • FREIE WÄHLER
  • PIRATEN
  • Tierschutzpartei
  • NPD
  • FAMILIE
  • ÖDP
  • Die PARTEI
  • Volksabstimmung
  • BP
  • DKP
  • MLPD
  • SGP
  • TIERSCHUTZ hier!
  • Tierschutzallianz
  • Bündnis C
  • BIG
  • BGE
  • DIE DIREKTE!
  • DiEM25
  • III. Weg
  • Die Grauen
  • DIE RECHTE
  • DIE VIOLETTEN
  • LIEBE
  • DIE FRAUEN
  • Graue Panther
  • LKR
  • MENSCHLICHE WELT
  • NL
  • ÖkoLinX
  • Die Humanisten
  • PARTEI FÜR DIE TIERE
  • Gesundheitsforschung
  • Volt

Jeder wahlberechtigte Mensch ist berechtigt eine Partei heute zu wählen in Deutschland. Die Briten haben schon die EU Wahl hinter sich ;)

Weiterlesen
  734 Aufrufe
734 Aufrufe

Willem Einthoven - Google Doodle 21.Mai

google_doodle_39e136b3-18b5-4891-8535-fe15fcd6698c

Willem Einthoven war ein niederländischer Mediziner, Neurophysiologe und Nobelpreisträger. Das heutige Google Doodle würdigt den Erfinder des Elektrokardiogramm ( EKG ) auf der ganzen Welt in der Suchmaschine auf der Startseite. Für seine Leistungen wurde er 1924 mit dem Nobelpreis für Medizin ausgezeichnet.

Willem Einthoven sitzt beim Doodle auf das Blaue "G", hat seine Hände und einen Fuß in einer Salzlösung und das Google "L" bildet die Auswertung des EKG´s. Damals wurde das noch so gemessen um genauere Daten zu erhalten, dafür war die Salzlösung das Mittel der Wahl.

Weiterlesen
  694 Aufrufe
694 Aufrufe

Google Doodle zum Geburtstag

Screenshot_2019-05-19-Google

Wer bei Google angemeldet ist bekommt zum Geburtstag auch mal ein eigenes Doodle. Da heute mein Geburtstag ist bekam ich ein Doodle was auf das Datum, also den 19.Mai verweist. Schön auch mal so begrüsst zu werden, es ist auch gleichzeitig mein erster Beitrag zum Thema.

Heute wird einfach mal gefeiert ;)

Weiterlesen
  713 Aufrufe
713 Aufrufe

Google Doodle - die Motivation und Start

google-408194_640

Der erste Redaktionelle Beitrag auf Doodle.Rocks - ehrlich gesagt - was habe ich mir damit eingebrockt? Selber habe ich überlegt ob ich diese Webseite überhaupt sowas betreiben soll. Ich weiss um die Probleme mit dem unqualifizierten Traffik. Nun, die Seite ist da, auch mit anderen Google Doodles habe ich schon gerankt, nun kommt halt eine die sich direkt damit befasst.

Zur Sicherheit habe ich allerdings wie bei einigen Seiten von SEO NW ein CDN dazwischen geschaltet. Allerdings verzichte ich gerne auf AMP Traffik, AMP wäre natürlich leicht mit dieser Webseite zu realisieren, kommt allerdings für mich nicht in Betracht.

Weitere Leckere Experimente habe ich bei SEO NW in den Öffentlichen Bereichen im Forum auch gemacht, allerdings gibt es auch verborgene Inhalte. Auf diesen hat man nur Zugriff wenn man sich registriert und nicht gleich losspammt ;) . SEO-NW Forum findet ihr hier: https://seo-nw.de und auch das Google Forum.

Vom Technischen wird sich hier die nächsten Tage noch einiges tuen. Wie gesagt, hab auch bei kritischen Anwendungen so einiges im Hosting Köcher. Ohne CDN geht es natürlich auch, da diese Webseite Doodle.Rocks allerdings mit Joomla läuft und kein leichtes PHP ist, schalte ich lieber ein CDN dazwischen. Wer mehr über Premium Hosting von SEO NW wissen möchte, sollte mal ins Impressum schauen, einfach mich fragen. :) - https://hosting.seo-nw.de/kontakt

Ich beiße auch nicht.

So das wäre erstmal der erste Beitrag, obwohl es heute wieder ein Google Doodle gibt, bin ich noch nicht soweit das zu veröffentlichen. Ich versuche aber alle zu erfassen in Zukunft und freue mich auf euer Feedback.

 

Weiterlesen
  688 Aufrufe
688 Aufrufe